Seelsorge

Als Senioren- und Pflegeheim der Caritas ist uns die Seelsorge ein besonderes Anliegen. Die Zusammenarbeit mit den Angehörigen unserer Bewohner ist uns sehr wichtig. Durch intensive Beziehungsarbeit mit den Bewohnern kann sich zeitnah eine besondere Seelsorgekultur entwickeln. Leben bedeutet im Dasein einen Sinn zu finden und diesen zu verwirklichen. Damit das auch in der vierten Lebensphase gelingen kann, dafür ist Seelsorge wichtig.

Neben der seelsorglichen Begleitung durch fachlich geschultes Personal haben auch alle anderen Mitarbeiter eine besondere Bedeutung in diesem Aufgabenbereich. Seelsorge findet vor allem in den Wohnbereichen statt. Ein wertschätzender Umgang mit den Bewohnern und die Achtung jeder individuellen Persönlichkeit sind uns wichtig. Das bedeutet für uns, den Menschen als Ganzes zu sehen, und neben der körperlichen Pflege auch die „Pflege der Seele” besonders zu beachten.

Die Basis unseres Seelsorgekonzeptes ist unser Leitbild, das geprägt ist vom christlichen Menschenbild. Jeder Mensch ist einmalig als Person und besitzt als Gottes Geschöpf und Ebenbild eine von ihm verliehene unverfügbare Würde.

Leben und Abschiednehmen sind im Teresienhof eine besondere Herausforderung. Wir machen Gesprächs- und Glaubensangebote, feiern Gottesdienste beider Konfessionen in unserer Hauskapelle, spenden die Sakramente und bieten Sterbebegleitung auch in enger Zusammenarbeit mit dem Hospizverein.
Caritas Senioren- und Pflegeheim Teresienhof gGmbH · Steuerwalder Str. 18 · 31137 Hildesheim · Tel.: (05121) 20 66 0 - 3 · info@caritas-teresienhof.de · Impressum